Arbeiten mit verschiedenen Zeilentypen

Für ein gute Automatisierung von Medistar ist ein standardisiertes Vorgehen notwendig, das jede Praxis für ihre Verhältnisse anpassen muss. So ist es sinnvoll, Zeilentypen und deren Inhalt fest zu definieren (z.B. im Rahmen einer QM-Checkliste), so dass alle Ärzte/MFA bestimmte Inhalte in immer den gleichen Zeilentypen erfassen. Nur durch ein konsequentes beachten solcher Konventionen können später leicht Suchen über Patientenlisten, etc. vorgenommen werden. 

In unserer Praxis wird beispielsweise der Pflegegrad und der Grad der Behinderung mit einem durch ein Makro vorgegebenen Wortlaut eingetragen. So lassen sich per PLIST  leicht alle Patienten mit Pflegegrad 3 finden oder der Pflegegrad kann automatisiert in ein Wordfomular übernommen werden. 

Da ein Kollege mich auf das Thema angesprochen hat stelle ich folgend exemplarisch unsere interne Definition und Belegung der Zeilentypen dar. 

Kürzel Bedeutung
+ Kardiovaskuläre Risikofaktoren/Risikoscore (Arriba und Co)
* Dauerdiagnosen
! wichtige Hinweise
Verweis auf Dokument in Moviestar (erfolgt automatisch)
/ Verweis auf Dokument in Word-Archiv (erfolgt automatisch)
!2 Allergien (Medikamente)
A Anamnese
A1 Familienanamnese
A2 Soziale Anamnese, Raucherstatus, C2-Konsum
B Untersuchungsbefund
C Cave (Warnung!)
D(D7/D9) Diagnosen (HZV/BG)
E EKG-Befund, LZ-EKG-Befund
F Mitgegebene Medikamente
G Gewicht und Größe
H(H7/H3/H4) Hilfsmittelrezept (erfolgt automatisch)
I Impfungen (z.B. TdaP; Boostrix; Ch-Nr. 1234567)
K(K7/K0) Formulare (erfolgt automatisch)
L(L7/L0/L9) Abrechnungsziffern (HZV/IGeL/BG)
M(M1/M7/M9) Verordnete Medikamente (Grünes Rp/HZV/BG – erfolgt automatisch)
M8 Hilfsmittelrezept (erfolgt automatisch)
N Notiz (durch MFA – z.B. Infos, Voranamnese am Telefon, etc.)
P frei
Q Behinderungsgrad, Pflegegrad (via Makro)
R Rechnung (erfolgt automatisch)
S Sonographiebefund
T Procedere/Therapieplanung
U frei
V Verordnungsplan-Zeile (erfolgt automatisch)
W Wiederkehrende Kontrollen (z.B. Labor bei MTX-Patienten, etc.)
X interne Vermerke/Verwaltungsvermerke („HzV nicht erwünscht“, etc.)
Y Laborwerte
Z frei

5 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Koeber.

    Erstmal vielen Dank für die sehr hilfreichen Informationen. Ich bin nun seit 10 Jahren in einer Allgemeinarztpraxis tätig und habe meine Kollegen schon einiges in Medistar umgestellt und optimiert. Dank Ihrer Informationen konnten wir weitere Optimierungen die mir bisher nicht bekannt waren angehen. Einer unserer nächsten Schritte wäre die Einführung einheitlicher Zeilentypen. Hierfür würden wir ihre Empfehlung übernehmen aber ich hätte eine Frage:
    Für das Zeilenkürzel + empfehlen Sie Kardiovaskuläre Risikofaktoren. In anderen Empfehlungen habe ich aber schon für das Zeilenkürzel + die Dauermedikamente gesehen. Wie halten Sie es mit den Dauermedikamenten ? Welches Kürzel nehmen Sie? Dieser Problematik würde ich gerne noch eine Frage anschließen: Ich bedauere es sehr das es in Medistar keine Übersicht gibt für die aktuelle Medikation des Patienten. Ich würde gerne auf einer Übersicht sehen welche Medikamente der Patient nimmt. Haben Sie dafür eine Lösung?
    Insgesamt muss ich aber sagen das wir in der Praxis sehr unzufrieden sind mit Medistar und uns schon seit geraumer Zeit nach einer Alternative umschauen.
    MfG

    1. Für die Dauermedikation benötigen wir keinen Zeilenbezeichner, da wir konsequent und bei jedem Patienten mit auch nur einem Dauermedikament den Medikationsplan nutzen (mittlerweile natürlich den BMP). Weiterhin wird bei Änderungen im Medikationsplan automatisch eine V-Zeile mit der Verordnung angelegt (also z.B. V Ramilich 10mg 1-0-0, wenn dies geändert wurde). Grundsätzliche Markierung von Dauermedikamenten mit einem Zeilenbezeichner hat aber seine Tücken, da ja auch uralte Zeilen erhalten bleiben und man nicht weiß, ob diese noch aktuell sind.

      1. Ich danke Ihnen für die schnelle Antwort. Ich verstehe Ihre Vorgehensweise. Das wichtigste ist wohl egal welche Lösung man für sich findet die konsequente Umsetzung.
        Wie wäre es mit einer Plattform wie ein Forum wo sich Medistar geplagte austauschen könnten oder gibt es das schon?

  2. eine ältere P zeile lässt sich nicht mehr löschen, springt direkt wenn dazu was einträgt oder löschen möchte zum Bundeseinheitl Mediplan, was kann ich tun?

    1. Das ist ein Bug, der manchmal auch bei anderen Zeilentypen vorkommt. Konkret haben wir auch einige Leistungszifferneinträge, die ein solches Verhalten aufweisen. Dementsprechend habe ich hierfür keinen Lösungsansatz.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.