Workshop – zweiten Task an einem Arbeitsplatz anlegen

Manchmal ist es unabdingbar, einen zweiten Task an einem Arbeitsplatz zu Verfügung zu haben, so kann z.B. auf dem zweiten Task eine Patientliste laufen, während auf dem ersten ganz regulär gearbeitet wird.

Ziel:

  • neben dem bestehenden Medistar-Task soll ein zweiter Task auf dem Desktop aufrufbar sein

Vorgaben:

  • bestehender Task: 45
  • neu zu erstellender Task: 46

1. Änderung in der Initialisierungsdatei von Mediastar

Zunächst muss die Medistar-Initialisierungsdatei sysconf.s auf dem PC gesucht werden. Diese Datei findet sich bei 

  • Windows 7 32bit unter dem Pfad C:\Windows\System32
  • Windows 7 64bit unter dem Pfad C:\Windows\SysWOW64

Die Datei muss nun mit dem Microsoft-Editor geöffnet werden. Wie man sieht sind in dieser Textdatei alle wesentlichen Pfade zu Systemdateien, Datenbanken, Programmen sowie externe Schnittstellen, etc. vermerkt.  Unter dem Bereich [CONSOLE] finden sich dann die für den Arbeitsplatz vorhandenen Tasks – in unserem Fall nur der Task 45.  

Da wir den Task 46 erstellen wollen geben wir folgende Zeile direkt unter der untersten Zeile im Bereich [CONSOLE] ein: 

DESK-1 = TASK(46) LPT(PP0) TITLE(Pers. Beratung) START(pw)

Die sysconf.s sieht im Bereich [CONSOLE] nun folgendermaßen aus: 

Zum Abschluss wird die Datei nun einfach abgespeichert. 

2. Verknüpfung auf dem Desktop erstellen 

Nun brauchen wir noch einen „Startknopf“ für den Task – eine Dateiverknüpung, die dem PC beibringt, welcher Task gestartet werden soll. Dies ist vergleichsweise einfach:

  • die schon bestehende Verknüpfung zum Medistartask 45 mit gehaltener rechter Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops ziehen und Maustaste loslassen
  • Aus dem sich öffnenden Menü „Hierher kopieren“ auswählen
  • Rechtsklick auf die neue Verknüpfung „Medistar Task 45 – Kopie“, Auswahl von „Umbenennen“, Eingabe von „Medistar Task 46“
  • Den neuen „Medistar Task 46“ nun mit rechter Maustaste anklicken, Auswahl von „Eigenschaften“
  • Dort dann eingabe des passenden Zusatzes desk-1 im Link zur Datei:
  • per Doppelklick auf die neue Verknüpfung startet nun der Task 46 
  • über die taskspezifischen Einstellmöglichkeiten (z.B. Kommando IDIV, Druckereinstellungen, etc.) kann der Task nun auch individualisiert werden
  • alternativ kann über Aufruf des Kommandos PSH und dort dann Eingabe von Edit4ini  der Editor für die Einstellungen aller Tasks aufgerufen und die Taskeinstellungen dort bearbeitet werden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.